Allgemeine Information im Umgang mit der Corona-Pandemie

Der Umgang mit der Pandemie lassen vielerorts die Herzen höher schlagen. Meine Sicht und der Umgang mit Corona soll lediglich aufklärend für den laufenden Kursbetrieb sein, denn ich lasse hierzu jedem seine eigene Meinung.

Im Kursbetrieb gelten die allgemeinen Schutzmaßnahmen zur Vorbeugung einer Infektion.
Es soll auf den nötigen Abstand, die Hygiene sowie im Bedarfsfall eine Schutzmaske getragen werden. Hierzu wurde ein entsprechender einrichtungsspezifischer Distanz- und Hygieneplan für den Kursbetrieb erarbeitet.

Für die Teilnahme am Kurs gelten die allgemein bekannten Coronaschutzmaßnahmen, jeweils nachzulesen in der aktuellen Fassung des bayerischen Staatsministeriums. https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/

Wie bereits vor der Pandemie können ALLE teilnehmen,
wenn sie gesund sind
und keine Krankheitssymptome aufweisen.

Natürlich können ALLE teilnehmen, welche nach einer Krankheit wieder gesund sind.

Und selbstverständlich können auch jene teilnehmen, welche sich durch besondere Schutzmaßnahmen vor Krankheiten schützen möchten. Zu den Schutzmaßnahmen zählen z.B.

  • Stärkung der eigenen Immunabwehr (Ernährung/Bewegung/Meditation)
  • Methoden der alternativen, traditionell chinesischen Medizin sowie klassisch, westlicher Medizin.
  • Tragen von Schutzmasken zur Minimierung von Ansteckungen.
  • u.w.

Persönliche Anmerkung:

Meine angebotenen Kurse sind zertifizierte und von Krankenkassen anerkannte Präventionskurse nach §20 SGB V . Sie dienen zur Stressreduktion und Stärkung der gesamten Körpers mit seinen verschiedensten Funktionen.

Ich, als Kursleiter bin nicht geimpft, jedoch unterrichte ich im gesunden Zustand. In besonderes sensiblen Zeiten führe ich regelmäßig Corona-19 Antigentests durch und lasse mich in Testzentren testen.

Im Kursbetrieb appelliere ich an die Eigenverantwortung eines jeden Einzelnen. Natürlich steht es jedem frei sich zusätzlich zu schützen, sofern er es persönlich für notwendig erachtet.

Es werden keine Impfnachweise, Genesungsnachweise und keine Testergebnisse kontrolliert.
(Daher können derzeit keine Kurse an der VHS-Würzburg angeboten werden. )

Ich hoffe meinerseits ausreichend aufgeklärt zu haben und freue mich auf einen möglichst entspannten Kursbetrieb,

Eurer Christian